Musik? Nein danke!

Musik bedeutet mir viel. Ich singe, wenn ich froh bin, summe vor mich hin, auch wenn ich traurig bin. Musik gibt meiner Seele Flügel. Bestimmte Musikstücke haben direkt eine heilende Wirkung auf mich, weil sie mir in einer schweren Zeit viel bedeutet haben. Und wenn ich dann wieder vor einer Herausforderung stehe, hilft mir dieses Lied oder diese Melodie einfach ein Stück weit durch die vor mir liegenden Hindernisse.

Ich trainiere das Hören wie ein Klavierspieler seine Etüden.

Jetzt, wo ich nach der Cochlear Implantat Operation das Hören wiedertrainiere wie ein Klavierspieler seine Etüden, muss ich auch wieder lernen, Musik zu hören. Momentan vernehme ich Lieder, die ich kenne, nur als Rauschen zwischen zwei Radiosendern. Sonst nichts. Ganz weit weg schnappe ich vereinzelte Silben auf, die ich ab und zu erhasche.
Es gibt Tage, da habe ich Lust, einfach alles über Bord zu schmeißen und mir einzureden: Nur wenige können die Liebe zur Musik nach einer Cochlear Implantat Operation wieder antrainieren. Ich werde es wohl auch nicht schaffen.

Geduld ist gefragt, um Musik wirklich geniessen zu können.

Denn was kann ich eigentlich tun? Ich fange mit einfachen Stücken an – Instrumentalmusik, Lieder mit Wiederholungen und höre sie mir immer und immer wieder an – in einer Endlosschleife und das, obwohl ich nichts anderes höre als kratzende Geräusche.
Dazu habe ich nicht viel Lust, denn es gibt so viele andere schöne Dinge, die ich viel lieber tun möchte, und ich muss mich direkt überwinden, diese Übung freiwillig auf mich zu nehmen. Die Audiologin sagt ganz nüchtern: „Wenn ich sage, du musst es dir vielmals anhören, dann meine ich vielmals… nicht 10 Mal, sondern 50, 60, ja hundertmal.“

Gestern habe ich schon etwas mehr gehört als vorgestern. Und heute klang das Stück auch schon ein Hauch mehr wie die Musik, die ich vor der Operation kannte. Vielleicht werde ich sie eines Tages wieder mit Freude hören. Den nich weiss, dass Berthold Auerbach Recht hat: Musik wäscht die Seele vom Staub des Alltags rein.

%d Bloggern gefällt das: