Warum lese ich eigentlich so viel?

Weil ich so die Möglichkeit habe, die Welt aus der Sicht eines anderen Menschen zu sehen – eines Mannes, eines Kindes, eines terminalen Patienten, eines Kriminellen, eines Flüchtlings, einer Sektenanhängerin, eines Homosexuellen, eines Kriegsverbrechers …

Gute Literatur eröffnet mir Horizonte und fördert meine Empathie.

Darum lese ich.

Warum liest du?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: