Aufgepasst: Testleser gesucht

Liest du gerne romantische Familiengeschichten? Bist du begeistert von Dänemark? Hast du den ersten Teil der Madsens “Schneefrau küsst Schneemann” verschlungen? Dann solltest du weiter lesen.

Die Madsens (Serie)

Genre: kitschfreie Liebesromane, immer bevölkert mit den Mitgliedern der Familie Madsen und einem Rezeptanhang für Feinschmecker.

Manuskriptumfang: ca 150 Normseiten (pro Episode)

Anzahl der gesuchten Testleser: 8

Beginn der ersten Testleserunde: voraussichtlich Anfang/Mitte April 2015 (einzelne Szenen ggf. auch schon früher)

Auszug aus dem Buch “Der Duft von Broken Leaf” Madsens II.

Diesmal geht es um Klara.

Sie brauchte die salzige Luft, die lauen Sommernächte und ihre Familie an kalten Winterabenden. Wie könnte sie woanders wohnen als in Kopenhagen? Ihre Heimat war wunderschön. Der Hafen, das Meer, die Seenkette in der Innenstadt, der Amagertorv, die sachte in der Meeresbrise schaukelnden Boote im Nyhavn, die schillernden Abende im Tivoli. Sie liebte den Wind, mal sachte und verspielt wie ein Seidenschal, mal hart und fest wie eine wütende Faust, und nichts wog die Sommernächte auf, die so schwer mit dem düsteren Winter bezahlt wurden. Toke hatte das anders gesehen. Danach hatte sie ihre verlorenen Träume und ihr schmerzendes Herz unter Arbeit vergraben.

Und dort genau setzt der Roman ein. Klara ist über den Verlust von Toke immer noch nicht weggekommen. Sie hat sich in Arbeit vergraben, aber das macht ihr Körper nicht mehr mit. Aufgrund von Stresssymptonen gönnt sie sich eine Auszeit auf den Azoren und trifft dort … Rodrigo und Bea. Werden Klara, Rodrigo und Bea einen neuen Anfang bekommen?

Und was ist Deine Aufgabe als Testleser?

Nachdem ich die Anmerkungen meiner Lektoren eingearbeitet habe, schicke ich das Manuskript als PDF zu Dir und den anderen Testlesern. Dann hast Du eine Woche Zeit, um den Liebesroman zu lesen, und falls es notwendig ist, das Manuskript mit Anmerkungen, Fragen, Korrekturen zu versehen. Du solltet Klaras Geschichte lesen und dich fragen:

  • Fiel es Dir leicht, in den Text hereinzukommen?
  • Wie fandest Du die Grundidee?
  • Waren Dir die Figuren sympathisch? Gab es jemanden, den Du dir nicht so gut vorstellen konntest? Oder den Du absolut nicht leiden konntest?
  • Welches Passagen haben Dir besonders gut gefallen?
  • Gab es Abschnitte, die Du langweilig fandest und die Du am liebsten überblättert hättest?
  • Hast Du das Manuskript mal längere Zeit liegengelassen und an welchen Stellen war das?
  • Hast Du schon geahnt, wie sich die Handlung entwickelt oder gab es Überraschungen?
  • Wie hat Dir das Manuskript sprachlich gefallen?
  • Hat Dich irgendetwas gestört?
  • Wie fandest du den Schluss?
  • Was sollte ich Deiner Meinung noch ändern?
  • Hättest du den Roman im Laden gekauft oder im Internet heruntergeladen? Wenn nicht, dann erzähl mir, warum nicht?

Ich werde bei jedem neuem Buch den Zeitrahmen für die Testleserunde eines neuen Manuskripts festlegen und ca. 1-2 Wochen vor der Runde bekanntgeben. So hast Du die Möglichkeit, zu dem Zeitpunkt zu entscheiden, ob Du Zeit und Energie für eine Testleserunde hast oder nicht.

Du kannst also jederzeit eine Runde aussetzen. Nur wenn du mir grünes Licht gibst, schicke ich Dir das Manuskript. Dein Feedback sollte dann im festgesetzten Rahmen, der ca. 1 Woche umfasst, per Mail erfolgen.

Manchmal werde ich Dir auch schon im Vorfeld, wenn der Roman im Entstehen ist, 2-3 Szenen zuschicken, evt. auch schon bevor sie durchs Lektorat gegangen sind, damit ich die Wirkung oder Funktion aus Lesersicht beurteilen kann.

Was bringst du als Testleser als Vorraussetzungen mit?

  • Natürlich Leselust und Begeisterung für romantische Liebesromane und Skandinavien.
  • Du solltest motiviert und zuverlässig sein. Wenn Du ja sagst, mein Manuskript zu beurteilen, dann verlasse ich mich auf Dich,  dass Du in der angegebenen Zeitspanne Feedback gibst.
  • Du brauchst Sicherheit und Flair für Stil, Wortwahl, Grammatik und Interpunktion. Nicht, damit Du auf Fehlersuche gehst, denn das haben meine Lektoren und ich schon getan, sondern damit wir auch auf Augenhöhe miteinander kommunizieren können.
  • Ich freue mich sowohl über männliche und weibliche Testleser, sie sind gleichermaßen willkommen.

Du brauchtst keinen Buchblog zu betreiben, um mein Testleser zu werden, aber natürlich ist es von Vorteil, wenn du viel liest und auch Übung hast mit dem Feedback von Büchern.

Klar, ich bin begeistert und freue mich sehr, falls Du nach dem Lesen Lust hast, Rezensionen zu schreiben. Aber bloggen und rezensieren ist kein Muss. Jeder ist willkommen! Hauptsache du bist ein Expert in Sachen Liebesromane und Vielleser!

Und was bekommst du von mir?

Sicher denkst du nun: Das hört sich nach viel Arbeit an. Und das ist es auch. Was kann ich dir bieten?

Ganz einfach:

  • Du bekommst regelmässigen Lesestoff über die Familie Madsen noch vor dem offiziellen Erscheinungstermin. Frei Haus. Das ist vor allem für Serienjunkies und Skandinavienfans attraktiv.
  • Ich biete Dir den Austausch mit mir und eine konstruktive und freundliche Kommunikation
  • Durch Deine Mitarbeit bekommst Du die Möglichkeit, ein wenig das fertige Buch mitzugestalten und manchmal werde ich Deine Ideen auch später noch in Folgebänden einarbeiten.
  • Dein Vor- und Nachnahme wird in der Danksagung des Buches auftauchen, das Du mit betreut hast, es sei denn Du sagst mir, dass Du das nicht willst.
  • Nach der Erscheinung erhält jeder Testleser ein Kindle eBook-Freiexemplar.

Hast Du immer noch Lust, mitzumachen?

Dann bewirb dich bis zum 16.3.2015 ausschliesslich, indem du meine Facebookseite ein “like” bekommt und du mir eine PN über die Autorenseite schickst. Nimm einfach das Kontaktformular unter der Rubrik „Willkommen“.

Du bist nicht bei Facebook? Auch kein Problem, dann kannst du mich über das Kontaktformular auf meinem Blog erreichen.

Bei mehr als 8 Bewerbungen entscheidet eine Mischung aus meinem Bauchgefühl und Losglück, und Du wirst einige Tage nach dem 16. März von mir hören.

Bis dahin bin ich mehr offline als online – aber sei sicher: Ich melde mich.

Bitte schick mir Deine Mail- und Postadresse und ein paar Sätze, warum ich mit Dir zusammenarbeiten soll.

Ich freu mich auf Dich und unsere Zusammenarbeit.

Eva Maria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: