Auszug aus Madsens II – Klaras Geschichte

Blue hours in Copenhagen by Jim NIx Flicr

Wie könnte sie woanders wohnen, als in Kopenhagen? Ihre Heimat war wunderschön, ein blau-grünes Kaleidoskop. Das Meer war immer an ihrer Seite, da war die Seenkette in der Innenstadt, der Amagertorv … Sie dachte an die in der Meeresbrise schaukelnden Boote im Nyhavn und die schillernden Abende im Tivoli. Sie liebte den Wind, mal sachte und verspielt wie ein Seidenschal, mal hart und fest wie eine wütende Faust, und nichts wog die Sommernächte auf, die mit dem düsteren Winter bezahlt wurden. Aber Toke hatte das anders gesehen, und seitdem hatte sie ihre verlorenen Träume und ihr schmerzendes Herz unter Arbeit vergraben.

 

foto: Blue hour in Copenhagen by Jim Nix (Flickr.com)

2 Comments on “Auszug aus Madsens II – Klaras Geschichte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: